6 Top Ecolodges weltweit

Top Ecolodges. Klingt erstmal ziemlich interessant und auch nachhaltig. Aber was genau ist eigentlich ein Ecolodge Hotel?

Eine Ecolodge hat das Ziel einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Meistens partizipieren diese nachhaltigen Hotels in Umweltprojekten und setzen sich für eine faire Vergütung des Personals und die Aufklärung von Besuchern über Nachhaltigkeit und ökologische Maßnahmen ein. Ecolodges liegen oft in der Natur, fernab von Straßenlärm und dem stadttypischen Smog. Dabei sind sie in das vorhandene Ökosystem integriert und setzen auf ökologische Technologien und nachhaltige Alternativen. Ein Ecoresort ist dabei meist direkt am Meer gelegen und bietet mehr Aktivitäten zur Entspannung, wie einen ausgebauten Spa, an. Die Hotelmitarbeiter eines Ecolodge Hotels sind geschult in Ökotourismus und versorgen den Reisenden mit vielen Informationen zum umliegenden Biotop. Eine Reise in eine Ecolodge ist eine naturbasierte Erfahrung. Privatsphäre ist ein weiteres Kriterium eines Ecohotels, die Villen und Zimmer sind auf eine limitierte Besucheranzahl beschränkt.


Top Ecolodges weltweit


EcoCamp Patagonia Top Ecolodges
Bildquelle: EcoCamp Patagonia

Ecocamp Patagonia

Diese Ecolodge befindet sich mitten im Nationalpark „Torres del Paine“ in Chile. Residiert wird in Zelten. Diese haben allerdings keine Ähnlichkeit mit dem Zelt eines typischen Campingausflugs. Sie sind nachhaltig konzipiert worden und besitzen so Fenster, die eine Speicherung der Sonnenwärme zulassen. Daher ist es auch nachts ohne Heizung nicht kalt. Für die Frostbeulen unter uns gibt es aber zusätzliche Fleecedecken. Die Verpflegung erfolgt durch den eigenen organischen Garten und zusätzliche Produkte werden von lokalen Händlern bezogen. In diesem Ecohotel wird produziertes Kohlenstoffdioxid kontrolliert und protokolliert. Die Summe an Co2 wird dann als Geldsumme in nachhaltige, grüne Projekte gesteckt, um einen Ausgleich zu der Belastung der Natur zu schaffen. Des Weiteren bezieht das Hotel den Strom aus erneuerbaren Energien, wie Turbinen, die in einem nahe gelegenen Fluss zu finden sind. Daher ist diese Ecolodge seit 2007 weitestgehend klimaneutral. Die Verbindung der Gebäude wurden auf hochgestellten Holzwegen erbaut, sodass Tiere ohne Störung ihr natürliches Habitat passieren können. Auch die Solarlampen bieten keinen störenden Lichtfaktor in der Nacht. Das Motto der Ecolodge wurde an die einheimischen Kaweskars angelehnt: Existieren und Erbauen – ohne Spuren zu hinterlassen.
Link: Ecocamp Patagonia



Natura Park Beach Eco Resort
Bildquelle: Natura Park Beach Eco Resort

Natura Park Beach Resort &  Spa

!Achtung: Dieses Eco Resort ist bis 2021 wegen Renovierungsarbeiten vorübergehend geschlossen! Türkisblaues Meer, spektakuläre Sonnenuntergänge und kilometerlange Strände gefällig? Dann ab in das Ecoresort Natura Park Beach in der Dominikanischen Republik! Dort werden All Inclusive Träume wahr. In drei Themenrestaurants, einem Buffet Restaurant, vier Bars und zwei Standbars bleiben kulinarisch keine Wünsche offen. Hier kann die umliegende Pflanzen- und Tierwelt beobachtet werden, ohne dass in das Biotop eingegriffen und dieses somit gestört werden würde. Es entsteht eine ungestörte Koexistenz. Das Ecoresort bietet ein Urlaubziel für die gesamte Familie. Kinder sind herzlich willkommen und können viele spezielle Angebote nutzen, unter anderem den Kids Club. Dieser erlaubt den Eltern eine Auszeit. Wie wäre es mit einer Massage oder dem Jacuzzi im Spa? Das Resort ist durch dominikanische Ressourcen, wie Kokosbäume, entstanden. Auch werden hier hauptsächlich lokale Produkte bezogen. Die Mitarbeiter durchlaufen spezielle Schulungen im Thema Nachhaltigkeit und können so viele Fragen zur Umgebung beantworten.
Link: Natura Park Beach Resort &  Spa



Sandos Caracol Ecolodge
Bildquelle: Sandos Caracol

Sandos caracol Eco Resort

Weiter geht’s in ein weiteres beliebtes Reiseziel. Mexico. Dieses Eco Resort bietet alles was das Herz begehrt. Für Adrenalinjunkies lohnt sich ein Besuch des nahe gelegenen Wasserparks. Ruhigere Zeitgenossen genießen die Auszeit am Strand mit wunderschönem Blick übers Meer. In der Nähe befindet sich außerdem ein Cenote (eine natürliche entstandene Unterwasserhöhle durch Einsturz der Höhlendecke), die erkundet werden kann. In diesem Eco Resort wird viel Wert auf die Kultur und Tradition der Maya gelegt. Nimm zum Beispiel an einer Maya Temazcal Zeremonie teil. Hier geht es um Entgiftung und Reinigung und es wird die Dankbarkeit an die Erde und das Universum ausgedrückt. Jeder Tag ist unter einem bestimmten Aspekt der Natur gehalten, so steht der Samstag für das Element Feuer. Das Sandors Caracol Eco Resort setzt sich für den Regenwald ein und arbeitet eng mit der einheimischen Gemeinschaft zusammen. Neben dem Kochen mit lokalen Produkten werden die Reste des Restaurants als Dünger für den Gemüseanbau genutzt. Dieser Kreislauf bietet eine minimale Lebensmittelverschwendung. Besucher können einiges erleben: Foto Safaris, Kajak fahren, ökologische Touren, einen Streichelzoo und die Möglichkeit Bäume zu pflanzen – hier wird es nicht langweilig. Mein absoluter Favorit in dieser Liste.
Link: Sandos caracol Eco Resort



The Brando Resort Eco Resort
Bildquelle: The Brando Resort

The Brando Resort

Das Brando Resort ist ein Ecoresort für die Abenteuerlustigen unter uns. Es befindet sich auf der Insel Tetiaroa, eine private Insel ca. 50 Kilometer von Tahiti entfernt. Hier lockt ein Urlaub voller Luxus inmitten der Natur. Erreicht wird das kleine Ecolodge Hotel mit nur 35 Villen mit einem privaten Flugzeug. Auf Tetiaroa ist der Besucher nicht nur ein Beobachter, sondern ein Teil der Natur. Es gibt viele Angebote, um den Urlaub etwas aktiver zu gestalten. So können naheliegende Inseln besucht werden, aber auch Kajak und Kanu fahren, Tauchen, Stand Up Paddling und schnorcheln sind nur einige Möglichkeiten. Es gibt auch geführte Touren, um die seltene und exotische Vogelwelt, das Meeresleben, inklusive buntem Korallenriff, oder die Insel Tetiaroa kennenzulernen. Falls es tatsächlich in diesem Paradies regnen sollte, lädt die hauseigene Bibliothek mit vielen Informationen über die indonesische Kultur und Traditionen der Ureinwohner zum Verweilen ein. Kinder können in diesem Eco Resort an der Lagoon Schule teilnehmen. Hier lernen sie viel über die Biodiversität der Insel und über die nachhaltige Lebensweise. Dem Brando Resort ist neben ökologischen Standards auch die Erhaltung der polynesischen Kultur wichtig, sodass diese im Hotel integriert ist und dem Gast gerne Informationen darüber gegeben werden. Um nach all diesen Aktivitäten ausruhen zu können, bietet das Eco Resort einen eleganten Spa zur Entspannung an.
Link: The Brando Resort



Azulik Eco Resort
Bildquelle: Azulik

Azulik Resort

Das Azulik Resort ist ein besonderes Eco Resort in Mexico. Hier gibt es weder elektrisches Licht noch einen Fernseher oder WiFi. Auch eine Klimaanlage sucht ihr hier vergeblich. Dafür gibt es aber modern eingerichtete Villen, die unter verschiedenen Mottos stehen, wie Mond oder Dschungel. Die 48 Villen sind zwischen dem Maya-Dschungel und dem karibischen Meer gelegen und bieten einen wunderschönen Ausblick aufs Meer. Hier ist das Ziel zur Ruhe zu kommen und sich bewusst dem Alltag zu entziehen. Daher ist dieses Eco Resort ausschließlich für Erwachsene. Auch werden regelmäßig Yogakurse angeboten. Aber auch in diesem Eco Resort kann einiges erlebt werden. Wie wäre es mit dem Besuch bei einem der sieben Weltwunder? Die Chichén Itzá Ruinenstadt ist nur einen Katzensprung entfernt. Und auch so gibt es vieles zu entdecken. Ob es die traditionellen Ruinen sind, ein Bummel durch eine der Städte, der naheliegende Cenote oder einfach nur das Meer. Das Azulik Eco Resort bietet außerdem diverse Rituale und Kurse an. Auch wird lokale Mode angeboten und das gesamte Hotel ist durch Kunst geprägt worden.
Link: Azulik Resort



Misool Ecolodges
Bildquelle: Misool

Misool

Nur 40 Gäste können auf der privaten Insel in Indonesien in diesem Eco Resort residieren. Es locken weiße lange Strände, bunte Korallenriffe und ein türkisblaues Meer. Durch ein Photovoltaiksystem wird der Strom hauptsächlich nachhaltig generiert. Auch wurden und werden die Boote des Eco Resorts umgerüstet, sodass bald alle Boote elektrisch angetrieben werden. Die Verpflegung erfolgt mit lokalen Produkten und neuerdings auch aus eigenem Anbau. Wer hier eine Villa bucht, kann sich auf einen unbeschreiblichen Blick aufs Meer freuen. Es können entweder Villen am Strand oder Villen auf Holzstegen im Meer gebucht werden. Bei beiden Varianten findet sich ein balinesischer Einrichtungsstil mit offenen Badezimmern und frei gestalteten Unterkünften. Ob Sie zur Entspannung reisen und Gebrauch vom sehr ansprechend gestalteten Wellnessbereich machen oder lieber eine der Aktivitäten wie schnorcheln und tauchen buchen – hier findet sich etwas für jedermann. Tierliebhaber können dabei helfen Babyschildkröten, die am Strand ausgenistet wurden, ins Meer zu entlassen. Dieses Eco Resort ist auch eine schöne Destination für frisch verheiratete Pärchen. Denn hier gibt es die Möglichkeit einen romantischen Nachmittag allein an einem privaten Strand des Resorts zu verbringen. Definitiv eine einmalige Erfahrung!
Link: Misool

Nachhaltiger Reisen in Top Ecolodges

Was eigentlich Ökotourismus und nachhaltiges Reisen ist, erfährst Du zum Beispiel hier in unserem Beitrag “Was ist Ökotourismus“. Ob man in Ecolodges nachhaltig Urlaub macht, kommt wie so oft auf viele Faktoren an. Aber eines ist am Ende nicht von der Hand zu weisen: Wenn Du sowieso einen Urlaub in einem fernen Land planst, dann ist die nachhaltigere Alternative zu Massen- oder Pauschaltourismus definitiv ein Aufenthalt in einer Ecolodge. Am besten informierst Du dich vor Deiner Reise, was Dir am wichtigsten ist und suchst danach Dein Ecoresort aus.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Drucken